Kontakt

Streulicht

Das Streulicht ist ein diffuses (weiches) Licht, welches durch Reflexionen, rauhe Oberflächen oder durch Nebel / Staub in der Luft entstehen kann.

Steht man in der Nacht auf einer freien Fläche, welche nicht beleuchtet ist (z.B. auf einem Feld, welches sich in völliger Dunkelheit befindet) und betrachtet man den Himmel über einer Stadt, so scheint dieser von selbst zu leuchten. Die künstlichen Lichtquellen (Straßenlaternen, Autoscheinwerfer) streuen ihr Licht in die Umgebung und in die Atmosphäre. Wissenschaftler reden dann auch von "Lichtverschmutzung" oder "Lichtsmog".

In der Fotografie kann diese Lichtstreuung auch innerhalb von Objektiven und Kameragehäusen stattfinden und somit den Bildkontrast ungewünscht vermindern.



HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG
 

Anzeige entfernen
Weihnachten 2016
Close Button