Kontakt

Potentialausgleich

Der Potentialausgleich verhindert oder reduziert unterschiedliche Potentiale (elektrische Spannungen) zwischen verschiedenen leitfähigen Körpern. Hiermit sind in der Regel sämtliche elektrische Geräte bzw. deren Gehäuse, Wasser- und Heizungsrohre und Antennenanlagen gemeint.

Beim Schutzpotentialausgleich dient ein Fundamenterder als Potentialausgleich zu allen im Gebäude geführten Leitungen.

Die Definition ist in DIN VDE 0100 Teil 200 geregelt.



HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG
 

Anzeige entfernen
Weihnachten 2016
Close Button